PSC TT News

Wir hoffen, dass es Euch allen gut geht! Bald dürfte zumindest das Wetter wieder besser werden und dann ab Mai die Zahl der Geimpften merklich steigen. Bis dahin heißt es noch ein wenig durchzuhalten.

Hier ein paar Informationen, die für alle interessant sein dürften:

  • Im Jugendbereich arbeiten Matthias und David an einem Konzept, wie man bei wieder sinkenden Infektionszahlen den Jugendlichen Sport auf dem Schulhof anbieten kann. Die Stadt hatte hierzu bereits Anzeichen gegeben, dass dies generell auch auf dem Schulhof möglich sein könnte. Zudem suchen wir im Jugendbereich nach einem neuen Haupttrainer, der von außerhalb kommen sollte. Die Jugendversammlung hat bereits stattgefunden. Beschlossen wurde eine befristete Beitragssenkung ab dem zweiten Halbjahr 2021. 

 

  • Wir planen Mitte/Ende Juni die Mitgliederversammlung durchzuführen. Entweder an der frischen Luft oder ggf. virtuell, falls die Situation bis dahin nicht besser aussehen sollte. Termin folgt bis Mitte Mai. Bis dahin sollte auch klar sein, ob sich der aktuelle Vorstand zur Wiederwahl stellt. Da der Ausfall unseres Sportbetriebes leider dann doch knapp ein Jahr sein wird, hat der Vorstand auch für die Mitgliederversammlung den Tagesordnungspunkt „Beiträge“ unter „Sonstiges“ vermerkt  . Unser Chief Financial Officer ;-), Hendrik, hat unter Berücksichtigung laufender Kosten und allen Infos seitens PSC Hauptvereins einen wirklich guten Vorschlag vorgelegt, um auch im Erwachsenenbereich befristet die Beiträge zu senken.

 

Ein Dank an alle treuen Mitglieder, wir hoffen natürlich sobald wie möglich wieder starten zu können. Der Winter ist immerhin offiziell vorbei und es sollte Richtung Sommer wieder besser werden können. Eine neue Tischtennissaison ist derzeit für nach den Sommerferien ab Ende August geplant.

Kommentare sind geschlossen.