Spielzeit 18/19 – kurz vor dem Endspurt!

Nach der Vorrunde nur 4 Punkte vor den kritischen Plätzen in der Bezirksliga und nun gesichert mit 9 Punkten Vorsprung und Blick auf das obere Tabellendrittel – bisher eine sehr gute Rückrunde unserer ersten Herren! Wie Christoph bereits die letzten Wochen berichtete, Danke dafür, sind wir in der Bezirksliga in der Rückrunde ungeschlagen und haben keinerlei nur das leichte Programm bislang hinter uns gelassen. Heisst, man kann erwarten, dass wir noch punkten werden!

Ähnlich gut steht unsere zweite Herren da. Mit 22 Punkten stehen wir auf einem sehr guten vierten Platz und können, wenn man das Restprogramm in der Kreisliga betrachtet, durchaus auch noch gut punkten.

Unsere 3.Herren ist in der 1.Kreisklasse nur 1 Punkt vor den bedrohten Plätzen – so sieht jedenfalls die Tabelle aus. Wenn man auf das Restprogramm schaut, sieht man, dass wir noch alle Möglichkeiten in der eigenen Hand haben und gegen ausschließlich direkte Konkurrenten erst jetzt in den letzten Spielen antreten.

Die vierte Herren spielte eine passable Vorrunde und geriet nach Auftaktniederlagen in der Rückrunde noch einmal kurz in Richtung Abstiegsplätze. Dieses Risiko konnte mit starken Auftritten gegen Langenich und vor allem Arminia abgewendet werden. Wir werden sicher die 2.Kreisklasse halten.

Die sechste Herren konnte einige gute Ergebnisse einfahren und steht mit positivem Punkteverhältnis in der 3.Kreisklasse! Danke an die Ersatzspieler, die unter Anderem den längeren Ausfall von Thorsten vertreten haben.

Unsere siebte Mannschaft ist in der Rückrundentabelle auf einem guten 6.Platz aktuell! Insgesamt sind wir Achter und haben in einigen Spielen gezeigt, dass wir mithalten können in der 3.Kreisklasse.

Dank bislang starker Rückrunde sind unsere Mannschaften 8 und 9 in der Hobbyklasse im vorderen Mittelfeld zu finden. Nach teils Personalproblemen in der Hinrunde holen wir nun das Feld von hinten auf!

 

Es stehen noch einige Spieltage aus – bislang haben wir keine sportliche „Enttäuschung“, alle Mannschaften befinden sich im Soll oder gar leicht darüber. Sicherlich ist der weitere Saisonverlauf am spannendsten für die 3.Herren – hier drücken wir die Daumen für einige Punkte gegen die direkten Konkurrenten!

Kommentare sind geschlossen.