Vereinsmeisterschaften im Doppel

Am 16.06. fanden die Vereinsmeisterschaften im Doppel statt. 22 Personen nahmen in total teil, somit 11 Doppel. Wir spielten in einer 5er und einer 6er Gruppe, sodass anders als im Nording, nicht nur Doppel separat gespielt wurde, sondern auch jede/r mit Platzierungsrunden mindestens 6 Doppel spielen konnte.

Es waren viele Doppel über vier und fünf Sätze dabei, sodass die Auslosung sich mal wieder bewehrt hat.

Im Spiel um Platz 3 setzten sich Thorsten Welschmid/David Gruchmann gegen Aidin Mohseni/Richard Vierhaus durch. Im Finale konnten Tamim Sidiki/Manfred Krus den Titel sichern gegen Matthias Frömmichen/Akin Elci.

Insgesamt muss man festhalten, dass die Spielrunden etwas länger gingen, da wirklich alle Doppel sich aufgerieben haben und ein paar schöne Ballwechsel zu sehen waren! Es ist aufjedenfall eine Überlegung wert in Zukunft immer Einzel und Doppel an verschiedenen Tagen zu spielen.

Glückwunsch an die Titelträger Tamim und Manfred, sehr souveräne Vorstellungen!