† Jupp Kelzenberg ist verstorben

Liebe TT- Freunde,

im Alter von 83 Jahren ist Herman- Josef „Jupp“ Kelzenberg in der Nacht zum Samstag verstorben. Wie ich gehört habe, soll es ihm die letzten zwei bis drei Monate schon nicht mehr gut gegangen sein.

Jupp gehört zu den wenigen Menschen, die noch länger in diesem TT- Verein dabei waren als ich. Zu meiner Anfangszeit spielte er noch in der 1. Kreisklasse aktiv mit. Ich habe seinen sportlichen Ehrgeiz und seine Fairness im Spiel immer bewundert. Er war mir dort in vielen Dingen ein Vorbild. Bis zu seinem Herzinfarkt vor einigen Jahren hat er noch in der 3. Kreisklasse am Meisterschaftsspielbetrieb teilgenommen. Anschließend erschien er unregelmäßig zum Training bei den „Hobbyspielern“.

Über viele Jahrzehnte hat er unsere TT- Tische geflickt und uns handwerklich unterstützt, wo es nur möglich war. Viel mehr habe ich ihn aber noch als sehr gutmütigen und immer hilfsbereiten Menschen in Erinnerung. Ich musste häufig nachfragen, denn wenn er mit seinem Kölsch los legte, habe ich kaum noch ein Wort verstanden.

Die meisten Jüngeren unter uns „wissen unbewusst“, wo er wohnt, denn unter seiner Haustür holen viele von uns den Hallenschlüssel aus dem Briefkasten.

Wir haben einen Vereinsmenschen verloren, der für mich immer eine gute Seele gewesen ist. Es tut mir verdammt weh, dass er von uns gegangen ist…….

Kommentare sind geschlossen.