Donnerstag, 06 April 2017 07:44

1. Herren gelingt Sieg zum Saisonabschluss

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Das letzte Saisonspiel stand unter der Woche auf dem Programm uns so machten wir uns am Mittwoch wieder auf den Weg Richtung Düren um beim TV Arnoldsweiler anzutreten. Frank war beruflich verhindert, daher sprangen Volker und Marius für Frank und Marco ein.

Arnoldsweiler ist die gesamte Saison personell schon arg gebeutelt, sodass man es den Gastgebern hoch anrechnen muss, die Saison trotzdem durchgezogen zu haben und immer angetreten zu sein. Im Spiel gegen uns mussten die nominellen 1 bis 3 passen, sodass wir uns als Favorit in diesem Spiel mit einem positiven Ergebnis in die Sommerpause verabschieden wollten.

 

Die Doppel starteten perfekt: Markus und Jeff, Manu und Bro sowie Volker und Marius konnten jeweils in vier Sätzen gewinnen und uns mit 3-0 in Front bringen.

 

Oben dann zwei ungefährdete 3-0 Siege von Jeff (gegen Adamek) und Markus (gegen Ross). In der Mitte mussten wir leider federn lassen: Sowohl Bro (2-3 gegen Tietz) also auch Manu (1-3 gegen Wolff) waren unterlegen. Hinten hatten wir aber dieses Mal deutliche Vorteile, da wir den klar besseren Ersatz stellen konnten und so konnten Marius (3-0 gegen Keune) und Volker (3-0 gegen Biecker) den Vorsprung vergrößern.

 

In der zweiten Einzelrunde konnten wir das Spiel dann schnell zu unseren Gunsten beenden: Markus schlug Adamek mit 3-0 und Jeff mühte sich zu einem 3-1 gegen Ross, sodass am Ende ein 9-2 für uns stand und wir die Saison mit einem Sieg ausklingen lassen.

 

Vielen Dank an Volker und Marius fürs Einspringen, gerade unter der Woche ist dies ja nicht unbedingt angenehm, jedoch eine gute Vorbereitung für das Endspiel mit der 2. am kommenden Samstag!

 

Ein ausführliches Saisonfazit folgt in den nächsten Tagen.

Gelesen 898 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben.
* = Pflichtfeld
HTML-Codes sind nicht zulässig.