Herbstlager 2002

Da der Text über das Herbstlager ziemlich lang geworden ist und ich auch ja nichts vergessen wollte, habe ich mich entschlossen, daß ganze in Tagebuchform zu halten und den gesamten Text kleinzustückeln, um die Passagen nicht zu lang werden zu lassen.

Übrigens sind jetzt auch die Bilder online. Einfach mal reingucken!

Und hier die unglaubliche Möglichkeit, sich die Top-Kapitel dieses hochliterarischen Ergusses einzeln anzusehen:

Kommentare sind geschlossen