Grundschulmeisterschaften 2012

Am 28.01.2012 fand dieses Turnier in der Zweifachturnhalle der Hauptschule in Pulheim statt.

 
Vorab ein Danke Schön an die Inliner des Pulheimer SC: Der Übergang hat sehr gut funktioniert.
 
Vorab ein Danke Schön an den Hausmeister Herr Krieger, der zwischenzeitlich kurz vorbeikam und uns eine Sicherung wieder einschaltelte.
 
Pünktlich um 11:30 Uhr standen die ersten Helfer in der Halle und warteten sehnsüchtig auf das Aufhören der Inliner. Um kurz vor 12:00 Uhr begann dann richtig zügig der Aufbau von Tischen, der Turnierleitung und der Cafeteria. Zeitgleich stand auch schon der erste Teilnehmer in der Halle. Geschätzt waren es etwas über sechzig Kinder, die den Weg in unsere Sporthalle fanden und schon wurde heiß diskutiert, wer bei den Jungs den alle gewinnen würde. Völlig überrascht war ich dann jedoch, als mich plötzlich Alya ansprach – ich kenne sie schon, weil sie einige Male auch schon am Training teilgenommen hat – und meinte, dass sie sich fest vorgenommen habe, heute zu gewinnen. Es kribbelte in der Luft und als „Chef“ war ich so richtig nervös, ob das heute auch alles so gut gehen würde.
 
Um es kurz zu machen, ja, es gab viele Pannen und ja, wir haben sehr gut improvisiert und ja, es hat richtig großen Spaß gemacht und ja, meine Sorgen, dass irgendetwas schief gehen könnte, waren maßlos übertrieben. Freddy Liedmann, ein „Oldie“ unserer Abteilung meinte im Nachhinein: „Werner, du bist viel ruhiger geworden als früher!“ Ich habe davon nicht so sehr viel gemerkt.
 
Wir kamen insgesamt gut durch und meine Vorherrsage, dass wir um 17:30 Uhr fertig sein würden, traf sehr genau zu. Frau Herrmann, Lehrerin der Dietrich Bonhoeffer Grundschule, erinnerte mich dann noch daran (Johannes Senk hatte das mal gedreht), dass man die Sieger zuerst einen Preis aussuchen lassen sollte.
 
Leider habe ich noch keine Ergebnisse gesehen und kann daher nur aus dem Kopf den Siegern gratulieren:
 
Platz 1 bei den Jungen ging an: Jannis Osthus!
 
Platz 1 bei den Mädchen ging an Viola Franke!
 
Oben genannte Alya freute sich übrigens riesig über ihren zweiten Platz bei den Mädchen!!!
 
Ich wünsche mir, dass wir bei unseren Teilnehmern eine gute Werbung gemacht haben und dass die eine bzw. der andere feststellen konnte, dass Tischtennis eigentlich eine ganz schöne Sportart sein kann!
 
Vielen Dank noch einmal an
 
  • Frau Becker (Barbaraschule)
  • Frau Maibom- Taranowski (Horionschule Sinnersdorf)
  • Frau Herrmann (Dietrich Bonhoeffer Grundschule)

für die Unterstützung!!!

 

Ergebnisse:

Mädchen

Jungen

Fotoalbum

Kommentare sind geschlossen