Grundschulmeisterschaften 2011

Am 29. Januar 2011 fanden die diesjährigen Grundschulmeisterschaften statt! Mit 73 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten wir den bisherigen Rekord um einiges schlagen! Für die Organisation des Turniers waren ca. 50 Helfer vom Verein vor Ort, es konnte also eigentlich nichts mehr schief gehen!

 

Wie konnte man teilnehmen?

Man musste das Glück haben, eine der folgenden Grundschulen zu besuchen:

 

  • Dietrich Bonhoeffer Grundschule
  • Horion- Grundschule Sinnersdorf
  • Grundschule Buschweg
  • Barbaraschule Grundschule Bachstraße (Premiere!!!)

 

Für die Anmeldung musste man dann nur warten, bis einer aus dem Verein auftauchte und sie in der Klasse verteilt 😉

 

Und, was ist da so los gewesen?

 

Wie oben schon genannt gab es 73 Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Mit etwa 50 Helfern von Vereinsseite sowie geschätzten 80-90 Elternteilen war da schon einiges los!!

Pünktlich um 14 Uhr konnten wir in das Turnier starten und die Gruppenspiele gingen los. Insgesamt 13 Mädchen in 2 Gruppen und 60 Jungen in 14 Gruppen starteten ihre Spiele unter der wachsamen Aufsicht unserer Gruppenleiter. Die 28 Gruppenersten und -zweiten qualifizierten sich dann für die

 

Anschließende Ko-Runde. Die Gruppendritten spielten das mittlere, die Gruppenvierten und -fünften das untere Ko-Feld aus.

Die Veranstaltung war in ihrer Durchführung eine Augenweide. Überall sah man Kinder von Tisch zu Tisch laufen, ihre Freunde anfeuern, Waffeln essen in der Cafeteria, und und und… Es war stundenlang Action in der Halle. Die Zeit, dass Langeweile hätte aufkommen können, gab es nicht!

Das Highlight des Tages war dann natürlich die Siegerehrung, bei der jedes Kind einen Sachpreis und eine Urkunde bekam und es für die bestplatzierten Mädchen und Jungen sogar Pokale gab. Ich hoffe, es hat den Kindern und Jugendlichen genauso viel Spaß gemacht, wie der Turnierleitung und den vielen Helfern. Ein ganz großes Lob an dieser Stelle nicht nur an die Helfer, sondern vor allem an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Ihr wart sportlich und fair und selbst wenn es mal zu Meinungsverschiedenheiten kam, waren die wenig später auch schon aus dem Weg geräumt.

 

Die Resonanz war sehr gut, Eltern sowie Schulleiter und Schulvertreter sprachen von einem sehr gelungenen Samstag!

Zum ersten Mal wurden bei den Grundschulmeisterschaften die Schulen zusammen in einer Konkurrenz

 

ausgespielt, anstelle einer Konkurrenz für jede Schule. Die Ergebnisse gibt es unter folgenden Links:
 

Ergebnisse Mädchen

Ergebnisse Jungen

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung:

 

An alle 4 Grundschulen für die Hilfe bei der Verteilung der Einladungen sowie die Vertreter der Schulen vor Ort:

Frau Maibom-Taranowski aus Sinnersdorf

Frau Hermann von der Dietrich Bonhoeffer Schule

Frau Becker von der Barbaraschule

Dank auch an die Schule am Buschweg, bei der leider kein Vertreter kommen konnte, die uns aber auch im Vorfeld super Unterstützt hat.

 

An unsere Sponsoren:

Die Kreissparkasse Köln,

Das Eiscafe De Luna

Friseursalon De Luna

 

Das Tischtennis-Fachgeschäft Roßkopf & Weißbach

 

An das Präsidium des PSC

An Hartmut Liebe, der bei der Siegerehrung vor Ort war

 

An alle Gruppenleiter, Zähler, Organisatoren, Cafeteria, Turnierleitung

 

Link zum Fotoalbum

Kommentare sind geschlossen